Autos aufgebrochen – Navis gestohlen

Osterath. In der Nacht von Mittwoch (14.01.) auf Donnerstag (15.01.) waren in Osterath unbekannte Automarder aktiv. Die Täter hatten sich vier Autos ausschließlich des Herstellers BMW für ihre Zecke ausgesucht. Auf dem Rudolf-Lensing-Ring in Meerbusch-Osterath schlugen die Täter an zwei 5er Touring die Seitenscheiben ein und bauten im Anschluss deren festinstallierten Navisysteme aus.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren