Flugrouten: Jetzt wird der Chefpilot befragt

Bei dem Versuch, den Fluglärm über Lank-Latum zu verringern, hofft die Deutsche Flugsicherung (DFS) jetzt auf Hilfe vom Chefpiloten der Deutschen Lufthansa.

Hintergrund: Die DFS hatte auf Antrag der Fluglärmkommission eine angepasste Route über Lank berechnet; um sie fliegen zu können, müssten allerdings die Flugzeuge ungefähr in Höhe des Gartencenters Wantikow eine engere Kurve absolvieren als bisher – nur so würden die Maschinen nicht mehr genau den Lanker Ortskern überfliegen.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren