Kunst aus Stauseeholz

In Osterath zeigen zwei Beuys-Schüler Kreuze, Buchobjekte und Kunst-Möbel

Der Auftritt war ganz anders geplant. Doch wegen organisatorischer Probleme wurde das Kreuz nicht zur Vernissage der aktuellen Reihe von “Kunst in der Apsis” am Sonntag, 11.15 Uhr, in die Evangelische Kirche Osterath getragen. Die Installation in leuchtendem Grün – 3,30 Meter hoch, 1,70 breit und rund 100 Kilogramm schwer – lag bereits im Raum und überraschte die Gottesdienstbesucher. Platziert wurde sie von Anatol Herzfeld – Künstlername Anatol – und Frank Merks. Der Titel der Reihe: “Wir tragen das Kreuz in die Kirche” .

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren