Osterath hat eine neue Flüchtlingsunterkunft

Ehemalige Kita ist nahezu umgebaut.

Um den nicht abreißenden Strom an Flüchtlingen in Meerbusch unterbringen zu können, ist die Stadt auf der Suche nach weiteren Unterbringungsmöglichkeiten. Die umgebaute ehemalige Kita’71 in Bösinghoven wird in den nächsten Wochen bezugsfertig sein. „Darüber hinaus planen wir derzeit eine weitere Asylbewerberunterkunft in Osterath zu schaffen“, sagt Stadtsprecher Michael Gorgs.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren