Sportsachen für Flüchtlinge gesucht

Über eine private Initiative läuft derzeit eine große Aktion. Gesammelt werden Fußballschuhe und Trainingsanzüge für Asylbewerber. Auch Nachwuchs aus sozial schwachen Familien soll mit Sportkleidung versorgt werden.

Eigentlich suchte der Meerbuscher RP-Fotograf Ulli Dackweiler nur zwei Paar Fußballschuhe für seine Flüchtlings-Patenkinder. Beim SSV Strümp hatte er sie zu diesem Zeitpunkt bereits unkompliziert zum Training angemeldet. “Auf Facebook fragte ich gezielt nach Größe 37 und 41, innerhalb von nur zwei Tagen hätte ich dann bereits eine komplette Mannschaft ausstatten können”, berichtet der Fotograf.

>>>weiter

 

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren