Stadtmeisterschaft wird 30 Jahre alt

Am Samstag startet die Fußball-Hallenstadtmeisterschaft in der Sporthalle Forstenberg. Neben den ersten Mannschaften der Meerbuscher Vereine treten auch die Alten Herren, die zweiten Mannschaften und die E-Jugend an.

Die Sieger werden am Sonntagabend geehrt. Meerbuschs Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage (CDU) wird gegen 18 Uhr Pokale überreichen. Doch bis dahin ist Kämpfen angesagt. In der Sporthalle Forstenberg in Lank gehen ab 10 Uhr am morgigen Samstag die diesjährigen Meerbuscher Hallenfußball-Stadtmeisterschaft über die Bühne.

>>>weiter

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren