Treudeutsch Lank weiter in Lauerstellung

Das Team von Trainer Hubert Krouß ist in der Handball-Verbandsliga derzeit nicht zu stoppen. Durch den souveränen 28:25-Sieg über den TV Geistenbeck bleibt der TuS Spitzenreiter Homberg auf den Fersen.

Die Handballer von Treudeutsch Lank haben ihre Siegesserie erfolgreich fortgesetzt. Die Blau-Weißen setzten sich mit 28:25 (12:9) gegen den TV Geistenbeck durch und feierten bereits ihren neunten Sieg hintereinander. Damit sind die Lanker als Tabellenzweiter weiter in Lauerstellung hinter Spitzenreiter TV Homberg. “Wir spielen im Moment einfach stark, weil wir jede Position doppelt gut besetzt haben.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren