Treudeutsch will Serie ausbauen

Für die Lanker Handballmänner stehen drei schwere Partien an.
Die Frauen schielen auf Rang zwei.

In Bestbesetzung gehen die Lanker Verbandsliga-Handballer in die entscheidende Phase der Saison: Tim von Boesekom und David Kleymann haben ihre Grippe überwunden und gehören zum Kader, wenn der TuS Treudeutsch heute ab 19.30 Uhr in der Forstenberg-Sporthalle auf den TV Geistenbeck trifft. Es ist für die Blau-Weißen die erste von drei schweren Partien, die sie bis zur Karnevalspause außerdem noch gegen den Tabellendritten TV Oppum (24. Januar) und zum Spitzenreiter VfB Homberg (8. Februar) führen.

>>>weiter

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren