Zeugen nach Serie an Sachbeschädigungen an PKW gesucht

Lank-Latum. Am 16.01.2015, gegen 23:56 Uhr, erhielt die Polizei über Notruf Kenntnis von zwei dunkel gekleideten Personen, die offensichtlich auf der Eichendorffstraße Spiegel von geparkten PKW abtraten. Sofort entsandte Einsatzkräfte konnten die Personen nicht mehr antreffen, Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Im Rahmen des Einsatzes konnten die Beamten jedoch an mindestens 28 geparkten PKW auf der Eichendorffstraße bis zur Gonellastraße und Claudiusstraße zerkratzte Motorhauben feststellen. Auf den Großteil der Motorhauben wurde die Zahl “406” eingeritzt. Außerdem wurden noch Mülltonnen umgeworfen.

 

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren