Am Oberbach: Grüne setzen sich ein

Die Politik solle ihre Entscheidung überdenken. Ein Gutachter ist beauftragt.

Nachdem der Bauausschuss die Sanierungsmaßnahme in Langst-Kierst für rund 630 000 Euro beschlossen hat, wollen die Grünen das Thema erneut aufrollen. Den Antrag auf Vertagung hatte der Ausschuss abgelehnt. Fraktionsvorsitzender Jürgen Peters bezieht sich dabei auf die Einschätzung von Straßenbau-Experte Hartmut Beckedahl.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren