CDU und FDP gemeinsam für Petrauschke

Liberale und Christdemokraten setzen sich für die Wiederwahl des 58-Jährigen als Landrat ein.

Es war ein Gruppenbild mit Symbolkraft: Spitzenvertreter von CDU und FDP aus dem Rhein-Kreis scharten sich gestern auf dem Neusser Markt um Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (CDU). Das Signal: Gemeinsam wollen die beiden Parteien dafür sorgen, dass der 58-Jährige bei der Wahl am 13. September im Amt bestätigt wird.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren