Grüne erwägen Zentralverwaltung

Die Partei will von der Verwaltung wissen, wie teuer der Bau eines entsprechenden Gebäudes wäre.

Wie geht die Stadt Meerbusch angesichts geänderter Nutzungsbedarfe mit ihrem Gebäudebestand um? Dazu hatte Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage (CDU) in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses einen Konzeptentwurf präsentiert. Dessen wesentliche Kernpunkte: Die Verwaltung strebt an, auf angemietete Gebäude zu verzichten.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren