Karneval in Lank zu Großvaters Zeiten

Das närrische Treiben kam in Lank selbst in den wirtschaftlich schweren Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg nicht zu kurz. Ab 1947 sorgte der “Lustige Abend” wieder für viel Frohsinn. Auch einen Rosenmontagszug gab es bereits damals.

Den Spaß an der Freud haben sich die Lanker nie nehmen lassen. Jubel, Trubel und Heiterkeit – selbst in wirtschaftlich schwierigen Jahren wurde ausgelassen Karneval gefeiert: Helau!! In alten Zeiten besonders beliebt war der “Lustige Abend”.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren