Leiter liegen keine Beschwerden vor

Einrichtungsmanager Jörg Hartmann nimmt Stellung.

„Dass nicht alles rund läuft, wollen wir nicht verschweigen“, sagt Jörg Hartmann, Einrichtungsmanager der Meridias-Rheinstadtpflegehaus Meerbusch. Er betont, dass bei allen Prüfungen durch die Heimaufsicht oder den Medizinischen Dienst der Krankenkassen keinerlei schwere Pflegemängel im Heim festgestellt wurden. Meridias habe das Heim „relativ desolat“ von der Marseille Kliniken AG übernommen. „Es besteht weiterhin Optimierungsbedarf nach rund einem Jahr“, erklärt Hartmann. „Unser Umstrukturierungskonzept ist auf drei bis vier Jahre angelegt.“

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren