Mataré-Gymnasium bald mit Chorklasse

Um das musikalische Talent seiner Schüler zu fördern, will das Gymnasium nach den Sommerferien erstmals in der Jahrgangsstufe 5 eine Chorklasse öffnen. Kooperationspartner ist die Musikschule, Vorbild für das Ganze die Singpause.

Singen löst viele positive Gefühle in Kindern aus und fördert den Gemeinschaftssinn. Darin sind sich Anne Burbulla, Leiterin der städtischen Musikschule, und Christian Gutjahr-Dölls, Direktor des Mataré-Gymnasiums, einig.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren