Strümper Kreuzung wird im Frühjahr umgebaut

Noch wartet Straßen NRW auf Post vom Petitionsausschuss für die Versetzung des Ortseingangsschildes.

In wenigen Wochen könnten die geplanten Bauarbeiten an dem Strümper Unfallschwerpunkt, der Kreuzung Moerser Straße/Auf der Gath, beginnen. Das teilte jetzt auf Anfrage unserer Redaktion der Landesbetrieb Straßen NRW mit. An der Kreuzung soll in Höhe der Bushaltestellen eine zusätzliche Fußgängerampel installiert werden.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren