TuS: Kevin Dauser ist wieder fit

Der Stürmer ist vor dem Fußball-Oberligaduell gegen den Drittletzten heiß auf sein neuntes Saisontor für die Bösinghovener. Trainer Olivier Caillas warnt jedoch sein Team davor, überheblich zu werden.

Den Tritt auf die Euphoriebremse sehen Olivier Caillas und Robert Palikuca in dieser Trainingswoche als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an. Die Trainer des Fußball-Oberligisten aus Bösinghoven befürchten, dass ihre Schützlinge den nächsten Gegner nach dem glanzvollen 6:1-Sieg gegen die U23 von Rot-Weiß Oberhausen zu leicht nehmen könnten. Am Sonntag muss der TuS beim Tabellen-Drittletzten Schwarz-Weiß Essen antreten (15 Uhr, Stadion Uhlenkrug).

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren