UWG verärgert über früheren Fraktionsvorsitzenden

Christian Staudinger-Napp gründet mit Ex-Zentrum-Ratsherr Wolfgang Müller eine neue Fraktion: “Die Aktiven”.

Auf den Gründer und langjährigen Fraktionsvorsitzenden der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) “Mehr Meerbusch” ist der aktuelle Vorstand derzeit nicht gut zu sprechen. Grund: Christian Staudinger-Napp ließ ein Ultimatum des Vorstandes verstreichen, sein Ratsmandat an die UWG zurückzugeben. Per Einschreiben hatte die Wählergemeinschaft Staudinger-Napp nach seinem Austritt aus der UWG dazu aufgefordert: “Dieser Wahlkampf wurde größtenteils durch Spenden, UWG-Mitgliedsbeiträgen sowie Gelder der UWG des Rhein-Kreises Neuss finanziert, mit der Zielsetzung, auch künftig reine UWG-Ziele zu verfolgen”, heißt es in dem Schreiben.

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren