2:1 gegen Hösel: FC Büderich beendet seine Negativserie

Groß war die Erleichterung beim FC Büderich nach dem 2:1-Sieg gegen den SV Hösel: Nach vier Niederlagen in Folge soll der Dreier in der Bezirksliga eine Trendwende einleuten und das Team in der oberen Tabellenhälfte halten.

Mit einem Doppelschlag brachten Johannes Feldges (56., nach Pass von Florian Eichholz) und der wiedergenesene Denis Hauswald (58., nach Flanke von Sven Peters) ihre Mannschaft in Führung. Noch einmal spannend wurde es nach einem Treffer von Sezer Orhan, der mit einem Fernschuss auf 1:2 (75.) verkürzte. Die Höseler kamen aber zu keiner großen Einschussmöglichkeit mehr.

>>>weiterlesen

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren