Abschied mit wundem Herzen

Die Städtepartnerschaft mit Fouesnant ist sein Lebenswerk. Jetzt gab Rolf “Coco” Cornelissen den Vorsitz des Partnerschaftskomitees an Gabi Pricken ab. Der 87-Jährige wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Mit wundem Herzen gebe er den Staffelstab weiter, gestand Rolf “Coco” Cornelissen, als er die Jumelage Meerbusch-Fouesnant, beim jüngsten Treffen des Partnerschaftskomitees in jüngere Hände legte. Die Städtepartnerschaft ist sein Lebenswerk; nun traf sich das Gremium zum letzten Mal unter der Leitung des 87-Jährigen, der die Städtepartnerschaft vor 48 Jahren begründet hat.

>>>weiter

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren