Das Programm zum Frauentag

Alltagsgedichte, Frauengesundheit und interkulturelles Café

Mit einem bunten Veranstaltungsangebot unter dem Titel “Frauenvielfalt” gestaltet Meerbuschs Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Parschau den Internationalen Frauentag, der sich am 8. März zum 104. Male jährt. “Der Tag ist wichtig und hat bis heute seine Berechtigung”, sagt Parschau. In der Vergangenheit sei für die Gleichberechtigung der Frauen auf gesetzlicher Ebene durch intensive Überzeugungsarbeit viel erreicht worden, was heute selbstverständlich erscheint. “Dazu gehören unter anderem das Wahlrecht für Frauen und die Gleichstellung von Ehepartnern im Familien- und Vermögensrecht.”

>>>weiter

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren