“Erfolgreich finanzieren mit öffentlichen Förder(kredit)programmen”

Wirtschaftsförderung bietet neuen Workshop für Existenzgründer und junge Unternehmen

“Erfolgreich finanzieren mit öffentlichen Förder(kredit)programmen”, heißt der Titel eines neuen Workshops für Existenzgründer und junge Unternehmen, den die Wirtschaftsförderung der Stadt Meerbusch am Mittwoch, 18. März, 17 bis 20 Uhr, im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes am Dr.-Franz-Schütz-Platz anbietet. Ruth Jülicher von der Sparkasse Neuss gibt den Teilnehmern Tipps rund um das Thema öffentliche Finanzierung. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie man Bankgespräche gut vorbereitet und Förderprogramme richtig nutzt.

Unternehmensberaterin Lisa Henke vom Berater-Team dbt stellt Förderprogramme des Bundes und Landes für Beratungsleistungen vor. Die Teilnehmer erfahren, wie Sie sich mit Hilfe von öffentlichen Fördermitteln professionelle Unterstützung bei der Erstellung ihres Businessplans, Tipps für die Mitarbeiterqualifizierung oder für die Marktausrichtung ihrer jungen Firma leisten können.

Interessenten können sich bei Wirtschaftsförderin Heike Reiß (Telefon 02132 / 916-333, E-Mail heike [dot] reiss [at] meerbusch [dot] de) oder bei Lisa Henke vom Berater-Team dbt (Telefon 0211 / 470 91 22, E-Mail L [dot] henke [at] das-berater-team [dot] biz) anmelden.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren