Gesamtschule weist 86 Meerbuscher Kinder ab

Die Zahl der Anmeldungen an weiterführenden Schulen könnte noch weiter steigen.

Trotz des Ratsbeschlusses, auswärtige Schüler an der Maria-Montessori-Gesamtschule abzulehnen, muss die Büdericher Bildungseinrichtung im kommenden Schuljahr 86 Kinder aus Meerbusch ablehnen – das sind 26 mehr als 2014 (+43 Prozent). Es wurden 216 Mädchen und Jungen an der Gesamtschule angemeldet, davon 18 aus anderen Städten. Die Aufnahmekapazität der Gesamtschule liegt bei 112 Schülern.

>>>weiterlesen

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren