Keine Energieberater im Auftrag der Stadt unterwegs

In Osterath sind derzeit “Energieberater” unterwegs, die vorgeben, im Auftrag der Stadt zu arbeiten. Sie klingeln an Haustüren, bieten eine 20-minütige Energieberatung an und möchten Besuchstermine vereinbaren. “Die Stadt hat keine eigenen Energieberater und schickt auch keine Mitarbeiter von Haustür zu Haustür”, so Stadtsprecher Michael Gorgs dazu. “Vor Aktionen zwischen Tür und Angel können wir nur warnen.”

Energieberatung bietet das Umweltamt der Stadtverwaltung regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW im Lanker Bürgerhaus an. Nächster Termin mit Berater Thomas Bertram ist Freitag, der 10. April, 14 bis 17 Uhr.  Interessenten können über das Umwelttelefon (02150/916-191) oder per E-Mail an energieberatung [at] meerbusch [dot] de einen Termin vereinbaren. Die halbstündige Beratung kostet fünf Euro.

Energieberatungen gehören auch zum Serviceangebot der Wirtschaftsbetriebe Meerbusch (wbm), Werbung an der Haustür gibt es aber auch hier nicht.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren