Mehrere Olympiasieger bei Reitturnier in Langst-Kierst

Trotz ungemütlicher Wetterlage folgten zahlreiche Reiter am vergangenen Wochenende der Einladung des Reitervereins Haus Kierst und traten auf der Anlage der Familie Münker zu diversen Prüfungen an. Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage ließ es sich als Schirmherrin der Veranstaltung nicht nehmen, sich umfassend über das Turnier und das Engagement des Vereins zu informieren.

Trocken blieb es bei dem alljährlichen Frühlingsturniers nur bis zum späten Freitagnachmittag. Danach setzte anhaltender Nieselregen ein. Aufgrund des nassen Wetters mussten die Geländeprüfungen am Sonntag zur Sicherheit für Reiter und Pferd sogar abgesagt werden, die Verletzungsgefahr war auf dem aufgeweichten Boden im Gelände zu groß.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren