Rücken-Yoga bei der AWO

In der AWO-Begegnungsstätte in Büderich (Am Kapittelsbusch 29) startet am Mittwoch, 15. April ein neues Yoga-Angebot. Rücken-Yoga ist der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule. Die Rückenmuskulatur wird gedehnt und gekräftigt. Durch die Übungen wird die Wirbelsäule gestützt, sodass Rückenbeschwerden bei regelmäßiger Praxis vorgebeugt werden können. Außerdem sorgt Yoga grundlegend für geistige Ausgeglichenheit und eine bessere Stressresistenz. Der Kurs ist ein präventives Angebot und daher für Patienten mit akuten Schmerzen oder Personen in der Rehabilitationsphase nicht geeignet. Er umfasst insgesamt 11 Termine jeweils in der Zeit von 10.00-11.15 Uhr und kostet 60,50 €. Anmeldungen und weitere Informationen unter 02181 / 23 25 28 oder 02181/23 25 29.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren