Sturmtief Niklas: Baum stürzt auf Auto

Das Sturmtief “Niklas” hat am Dienstag in Meerbusch mehrere Bäume umgeknickt und zahlreiche Autos beschädigt – verletzte Personen gab es aber nach Auskunft der Polizei nicht. Auf dem Brauersweg in Strümp begrub ein umstürzender Baum am Vormittag einen parkenden VW Lupo unter sich.

Auch in Osterath stürzte gegen 10.30 Uhr ein Baum um, auf die Willicher Straße. Sieben Einsatzkräfte der Feuerwehr räumten die Fahrbahn frei. Kurz darauf hatten die Wehrleute ihren nächsten Einsatz: Kurz vor 11 Uhr hob eine Windbö an der Gatherstraße in Osterath einen Gartenpavillon an und wehte ihn auf ein Garagendach.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren