Terrassentür hielt dem Einbruchsversuch stand – das Fenster nicht

Büderich. Am Donnerstag (26.3.), zwischen 13 und 22 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter zunächst erfolglos die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße “Am Roten Kreuz” aufzuhebeln. Die Tür hielt, dank angebrachter Zusatzschlösser, stand. Doch die Einbrecher gaben nicht auf und schafften es, ein Fenster gewaltsam zu öffnen. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Sie erbeuteten Schmuck und verließen den Tatort offenbar durch die Hauseingangstür.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die 02131-3000.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren