TuS gelingt wichtiger Auswärtssieg

Ein Sieg wie eine Befreiung: Der TuS Bösinghoven schafft durch ein 3:0 (1:0) beim VfB Hilden den ersehnten zweiten Auswärtssieg, bringt sieben Zähler zwischen sich und der Abstiegszone in der Oberliga und schafft den Anschluss ans Mittelfeld.

Es war ein verdienter Erfolg des TuS, der eine starke Teamleistung zeigte. “Alle sind an die Grenze gegangen, das war sensationell”, sagte Trainer Robert Palikuca. Der TuS begann bärenstark, attackierte früh und ging durch Dustin Orlean nach Vorarbeit von Enes Öz fast zwangsläufig in Führung (21.). Danach agierte das Team allerdings zu passiv und gestattete Hilden zwei Riesenchancen: Einmal rettete der Pfosten und ein weiteres Mal Georgios Kalomoiris mit einer Glanzparade.

>>>weiterlesen

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren