Bösinghovener wollen Kapellen auf Abstand halten

Für die Oberliga-Spieler des TuS zählt das Match am Sonntag besonders. Es geht um den Abstiegskampf.

“Ich bin mächtig stolz auf meine Jungs”, sagte Bösinghovens Coach Olivier Caillas nach der 1:3-Niederlage seiner Mannschaft gegen die SpVgg Velbert. “Denn wir hatten einen beeindruckend starken Auftritt gegen den Spitzenreiter und standen dicht vor einer Überraschung”, lautet sein Fazit. Am kommenden Sonntag geht die Reise des TuS nun zum SC Kapellen (15 Uhr, Erftstadion an der Weimarstraße in Grevenbroich), der als Tabellen-Dreizehnter in der Oberliga nur fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze hat und noch mitten im Abstiegskampf streckt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren