Dinner-Finale in Büderich

Noch vor wenigen Wochen gab es für sie im “Dschungelcamp” nur Reis und Bohnen – wer etwas Leckeres essen wollte, musste dies in harten Prüfungen erkämpfen. Zurück in Deutschland hatten vier ehemaligen Dschungel-Bewohner – darunter auch der in Büderich lebende Walter Freiwald – nun ein neues Ziel vor Augen.

Mit Tanja Tischewitsch, Rebecca Siemoneit-Barum und Aurelio Savina kämpfte der 60-Jährige in einer Spezial-Ausgabe der Vox-Show “Das perfekte Promi-Dinner” um den Sieger-Titel. Das Finale: bei ihm zu Hause in Büderich. “Wir haben wirklich große Erwartungen!”, sagte Siemoneit-Barum. Immerhin hat “Ur-Walter” schon einmal den Sieg beim “Promi Dinner” geholt!

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren