Erste-Hilfe-Kursus – verdammt lang her

Die Ausbildung in Erster Hilfe fängt schon früh an. Doch aktuell sind längst nicht alle für den Umgang mit Unfallopfern gewappnet. Die Johanniter-Unfall-Hilfe plädiert dafür, dass jeder alle zwei Jahre sein Wissen um erste Hilfe auffrischt .

Über die Autobahn rast im Schlingerkurs ein Kleinwagen. Irgendwann steuert das Fahrzeug links auf die Böschung zu, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Insassen in nachfolgenden Autos, die den Unfall gesehen haben, sind entsetzt. Sie halten an und steigen aus. Ein paar haben schon über Handy einen Rettungswagen geordert. In dem verunglückten Wagen befindet sich ein Mann. Später stellt sich heraus, dass er am Steuer seines Autos einen Herzinfarkt hatte. Doch das weiß von denen, die die Unfallstelle absichern, zunächst niemand. Einer geht auf den Wagen zu und zieht den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug. Aber dann macht sich Ratlosigkeit breit: Was ist jetzt bis zum Eintreffen des Notarztes zu tun?

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren