Fantasie-Welten: Genäht, geprickelt, zerknittert

Die Willicher Künstlerin Jutta Soyka zeigt ab Sonntag in der Evangelischen Kirche Osterath “lebensfrohe Kunst”.

Titel würde Jutta Soyka ihren Bildern nie geben: “Jeder Betrachter soll das hinein interpretieren, was er gerne sehen möchte.” Und da gibt es eine Menge Möglichkeiten. Denn die Künstlerin selbst sagt: “Ich weiß nie, wo es endet.” Endsprechend vielfältig sind die bunten “Fantasie-Welten”, in die sie die Besucher der Evangelischen Kirchengemeinde Osterath entführt. Dort, im Gemeinderaum, ist eine Frühlingsausstellung zu sehen, die ausgesprochen “lebensfrohe Kunst” zeigt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren