Heimat- und Schützenbund feiert sich bei Tanz in den Mai

Der Heimat- und Schützenbund Osterath richtet zum ersten Mal ein Fest zum Tanz in den Mai aus. Am morgigen Donnerstag können Besucher im Festzelt am Wienenweg ausgelassen feiern und den Mai begrüßen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, ab 19 Uhr ist Einlass. Es gibt noch Karten.

An dem Abend spielt die Coverband “Via Via”. “Eher rockig”, sagt Vereinssprecher Martin Sassen. Die Pausen füllt ein DJ mit Musik. Mit dem Tanz in den Mai feiert der Verein quasi sein 60-jähriges Bestehen. So groß wie das jährliche Schützenfest wird die Veranstaltung allerdings nicht. Statt wie dort 2200, passen zum Maitanz lediglich 1000 Menschen ins Zelt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren