Osterath: Trauer um Jürgen Bergert

Er war ein Hans-Dampf in allen Osterather Gassen; kaum ein Verein in Meerbuschs zweitgrößtem Stadtteil, in dem Jürgen Bergert nicht Mitglied war. Wichtige Osterather Einrichtungen hat der langjährige Ratsherr mitgegründet: die Jusos in Osterath, die Arbeiterwohlfahrt und Pro Osterath.

Bergert, der Netzwerker mit der knorrigen Stimme, war in Osterath aufgewachsen. Mit 16 Jahren trat er in die SPD ein. Knapp drei Jahre drauf, 1963, gründete er die erste politische Jugendorganisation im Ort – die Jusos. In der neu gegründeten Stadt Meerbusch war der gelernte Bilanzbuchhalter von 1975 bis 1989 Ratsherr, führte fünf Jahre lang den Sozialausschuss.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren