Parkfest 1. Mai 2015 im Osterather Rathauspark

Parkfest 1. Mai 2015 im Osterather Rathauspark

Am 1. Mai veranstaltet der Verein pro Osterath wieder sein traditionelles Parkfest im Osterather Rathauspark. Auch das 22. Parkfest wird wie in den vergangenen Jahren seinen Besuchern wieder viele Informationen, gute Unterhaltung und reichlich Spaß für Groß und Klein bieten.

Das Fest beginnt gegen 11:00 Uhr mit dem Einzug der Sankt-Sebastianus-Bruderschaft zum Schmücken des Maibaums, begleitet vom Bundesspielmannszug „Treu zu Osterath“ und wird von den Böllerschüssen des Artillerie-Corps eröffnet. Danach wird die Gruppe der roten Friederizianer ein Schießen mit historischen Musketen vorführen.

Im Pavillon, spielen nach dem Bundesspielmannszug die Gruppe „Neves“ der städtischen Musikschule sowie die Formationen die „Mersey Boys“ und „Fingerprints“ der Musikschule MusicArt.

Viele Osterather und städtische Vereine und Gruppierungen sind mit Informations- und Essensständen vertreten.

Besonders erfreulich ist, dass in diesem Jahr mit der Teilnahme des Integrationsrates, des Bündnisses gegen Rechts und der Hilfe für Flüchtlinge in Osterath ein Schwerpunkt auf die Integration von Neubürgern gelegt wird. Dieses Ziel war auch ein wesentliches Anliegen bei der Gründung des Parkfestes.

Wie immer ist für Essen und Trinken mit Grillspezialitäten, Eis, Kuchen, Kaffee, Bier und alkoholfreien Getränken bestens gesorgt.

Für Kinder gibt es ein reichhaltiges Programm mit Hüpfburg, Kletterturm, Kinderkarussell und Spielen.

Aber nicht nur hierbei ist Mitmachen gefragt, sondern auch beim 13. Osterather Mailauf, der vom OTV veranstaltet wird. Ab 13:15 Uhr beginnen die fünf alters- und leistungsgerechten Läufe für Schüler, Jugendliche und Erwachsene bei denen es um gute Zeiten und attraktive Preise geht. Der Verein Pro Osterath ehrt beim 5km Jedermann-Lauf die schnellste Läuferin und den schnellsten Läufer aus Osterath mit einem Pokal.

Auch in diesem Jahr wird das Parkfest von der wbm, Wirtschaftsbetriebe Meerbusch tatkräftig unterstützt, die damit ihre Verbundenheit zu Meerbusch und besonders zu ihrem Standort Osterath unterstreichen.

Den Erlös des Parkfestes verwendet „pro Osterath“ wie bisher zur Verschönerung des Stadtteils Osterath.

Die Veranstalter haben alles bestens vorbereitet und freuen sich auf ein schönes und fröhliches Parkfest mit Sonnenschein und vielen Besuchern.

 

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren