Stadt will für mehr Ruhe für die Meerbuscher sorgen

Der Planungs- und Umweltausschuss berät verschiedene Maßnahmen.

Der Düsenjet donnert, der Güterzug rattert, von der Autobahn weht Verkehrslärm herüber. Meerbusch, die Stadt im Grünen, ist auch eine Stadt im Lärm. Heute Nachmittag ab 17 Uhr wollen die Politiker in einer gemeinsamen Sitzung von Planungs- und Umweltausschuss konkrete städtische Maßnahmen erarbeiten, um dem Lärmschutzbedürfnis der Meerbuscher gerecht zu werden. Die Sitzung in der Aula der Realschule Osterath ist öffentlich, Bürger sind willkommen.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren