Ab Montag Kanalsanierung am Sperber-  und Elsternweg in Ilverich

Ab Montag Kanalsanierung am Sperber- und Elsternweg in Ilverich

lkw-kanalsanierung
Die gelben Lkw der Firma Diringer & Scheidel aus Herne, dem Jahresvertragsunternehmen der Stadt, sind ein eindeutiges Zeichen: Hier wird der Kanal im “Inliner-Verfahren” saniert.

Ab Montag, 11. Mai, wird unter dem Sperber- und dem Elsternweg in Ilverich der Kanal saniert. Gearbeitet wird nach dem bewährten Inliner-Verfahren, das ohne Straßenaufrisse und Grabungen auskommt. Dabei wird ein harzgetränkter Glasfaserschlauch in die Rohre eingezogen, mit Druckluft an die Rohrwand gepresst und durch UV-Licht ausgehärtet.

Gearbeitet wird ausschließlich an den Straßenschächten. Bei Kanaluntersuchungen mit Kamera war festgestellt worden, dass der Kanal stark sanierungsbedürftig ist.

Die Arbeiten, die rund 120.000 Euro kosten, sollen in etwa zwei Wochen abgeschlossen sein.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren