ATP Tennis an Rhein & Ruhr

Maserati Challenger stellt neuen presenter vor.
Digital out of home Agentur CITTADINO erweitert sein Engagement.

Wenn vom 15.08. bis 23.08.15 im Meerbuscher Sportpark Büderich im Rahmen des ATP Tennisturniers die gelben Filzkugeln über das Netz gejagt werden hat sich beim “Maserati Challenger” wieder einiges verändert. Mit der Düsseldorfer Agentur Cittadino kann Marc Raffel jedoch bereits jetzt den neuen presenting partner des „Maserati Challengers“ vorstellen. Cittadino Geschäftsführer Franz Josef Medam und Veranstalter Marc Raffel einigten sich kürzlich auf ein entsprechendes Sponosringpaket. „Wir wollen nicht nur Sponsor sondern auch Partner sein“, so Medam, der mit seinem Unternehmen bereits im letzten Jahr Juniorpartner war. Aktuell ist Cittadino im Bereich „digital signage“ sehr erfolgreich tätig, zu deutsch: „Digitale Beschilderung“. Gemeint damit sind teilautomatische Bildschirme zum Zweck der Werbung und Information. Mit eigenen „Digital Touchpoints“ vermarktet Cittadino Werbeplätze und produziert hierzu Material für namhafte Unternehmen wie Henkel, Targo Bank oder Commerzbank. Über 9 000 Bildschirme an 2 700 Standorten werden von Cittadino betreut.

Auch auf der Turnieranlage des „Maserati Challengers“ im Sportpark Büderich werden während der Veranstaltung fünf, von Cittadino betriebene Bildschirme, präsentiert. „Hier kann man aktuelle Spielergebnisse, Fotos und weitere digitale Botschaften im Rahmen des ATP Tennisturniers projizieren“ zeigt sich Veranstalter Marc Raffel begeistert.

.

Cittadino-Cup für Partner des „Maserati Challengers“
Ballkinder & Linienrichter gesucht

Cittadino wird sich jedoch auch um die sportliche Seite der Sponsoren kümmern, denn in der Turnierwoche laden die Veranstalter alle Partner des „Maserati Challengers“ zum Sponosren Tennisturnier „Cittadino Cup“ ein. „Es soll ein großes Miteinander von Spielern, Partnern und Gästen des „Maserati Challengers“ werden“, zeigt sich Raffel überzeugt. Gesucht werden bereits jetzt Ballkinder und Linienrichter für den „Maserati Challenger“. Interessierte Kinder ab 9 Jahre und Jugendliche ab 15 Jahre können sich dazu gerne beim „Chief of officials“ Sandro Nicodemi unter info [at] mara-sc [dot] de melden. Allen Helfern winkt eine tolle Tennisausrüstung, Eintrittskarten für Angehörige sowie eine tägliche Mahlzeit mit Getränken als „Danke Schön“. Der „Maserati Challenger“ wird mit insgesamt 50.000 US Dollar dotiert sein, der Sieger gewinnt u.a.75 ATP Punkte. Die Sieger der letzten Jahre waren Jan Hajek (CZE) und Jozef Kovalik (SLO). Teilnehmer der letzten Jahre u.a.: Alexander Zverev, Dustin Brown, Björn Phau, Philipp Petzschner, Matthias Bachinger (aller GER), Albert Ramos, Pere Riba (beide ESP), Andrey Kutznetsov (RUS), Andreas Haider-Maurer, Gerald Melzer (AUT) und Maximo Gonzalez (ARG.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren