Heftzwecken für Toleranz

Gestern wurde das neueste Kunstwerk an der Plakatwand gegen Ausländerfeindlichkeit enthüllt. Es zeigt die Farben und das Logo des Bündnisses “Meerbusch gegen Rechts” – und eine ganze Menge bunte Pinnadeln.

Die Plakatwand auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz trägt ein neues Kunstwerk. Angelehnt an das Logo des Bündnisses “Meerbusch gegen Rechts – Für Toleranz und Weltoffenheit” ist es in den Farben weiß und türkis gehalten. Türkisfarben bemalt ist der Hintergrund, weiß ist die leicht hervorstehende Fläche in der Mitte der Wand. Sie zeigt den Grundriss Meerbuschs. Darin pinnen um das Bündnis-Logo herum bunte Heftzwecken. Sehr viele davon, und es könnten noch mehr werden. Die Nadeln stehen für die Vielfalt der Meerbuscher Bürger. Zehn Stück hängen außerhalb des Meerbuscher Umrisses, verbunden mit Bindfäden. Wer will, kann neue Pins hinzufügen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren