Niers-Express fährt trotz Lokführer-Streik

Die Nordwestbahn (NWB) kündigt an, ihre Fahrpläne in den kommenden Tagen trotz des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) einhalten zu können. “Die Erfahrungen der letzten sieben Streikmaßnahmen haben gezeigt, dass wir von den Verzögerungen nicht betroffen sind”, sagt ein Sprecher des Unternehmens. Für Meerbuscher Pendler und Bahnreisende bedeutet das: Der Niers-Express RE 10, der zwischen Kleve und Düsseldorf verkehrt, soll an seinem einzigen Meerbuscher Bahnhof in Osterath planmäßig halten.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren