Nur an zwei Schulen wird frisch gekocht

An den 14 Schulen in Meerbusch wird ein Mittagstisch angeboten. Überwiegend sind es Caterer, die das Essen liefern. Überall wird auf eine ausgewogene Ernährung geachtet. Salat, Quark und Obst stehen auf den Speiseplänen oben.

“Eeessen!” Einen Mittagstisch für ihre Schüler bieten alle 14 Schulen in Meerbusch an. Allerdings wird die Mahlzeit nur an zwei Schulen täglich frisch von einem Koch vor Ort zubereitet: an der Städtischen Maria-Montessori-Gesamtschule und am Mataré-Gymnasium in Büderich. In der Regel liefern Caterer das Essen. Immer dabei sind frisches Obst, Salat, Joghurt und Quark – also alles, was für eine gesunde Ernährung wichtig ist.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren