Plan: Zweite Gesamtschule nach Osterath

Die Realschule Osterath soll aufgelöst werden. Gemeinsam mit der Stadt Kaarst will Meerbusch in dem Gebäude ab 1. August 2016 eine Verbandsgesamtschule betreiben. Übermorgen gibt’s ein Gespräch mit der Genehmigungsbehörde.

Bereits im kommenden Jahr könnte eine zweite Gesamtschule in Meerbusch ihren Betrieb aufnehmen. Darüber wird Frank Maatz, Erster Beigeordneter, Meerbuschs Politiker in der nächsten Sitzung des Schulausschusses informieren. Seit Jahren fordern Eltern eine zweite Gesamtschule für Meerbusch, weil die Maria-Montessori-Gesamtschule in Büderich Meerbuscher Schüler mangels Kapazitäten abweisen muss.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren