Politik will Bus- und Bahnlinien verbessern

Der Planungsausschuss wird sich in einer Sondersitzung mit dem Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Meerbusch beschäftigen. Unabhängig davon beauftragten die Mitglieder des Gremiums die Stadtverwaltung einstimmig, mit den Nachbarkommunen Verhandlungen aufzunehmen, um das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs in vier konkreten Punkten zu verbessern. Die schwarz-grüne Mehrheit hatte einen entsprechenden Antrag vorgelegt. Um was geht’s dabei?

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren