Unfallbeteiligte entfernte sich vom Unfallort

Lank-Latum. Am Samstagnachmittag (09.05.) ereignete sich auf der Kreuzung Pappelallee/Rilkestraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Gegen 14:50 Uhr befuhr ein 48-jähriger Meerbuscher mit seinem Fahrrad die Rilkestraße in Fahrtrichtung Pappelallee. Zur gleichen Zeit befuhr ein junges Mädchen mit ihrem Fahrrad die Pappelallee aus Richtung Stormstraße. Laut Zeugenaussagen telefonierte es während der Fahrt. Im Kreuzungsbereich der beiden Wirtschaftswege kam es zum Zusammenstoß beider Radfahrer. Beide kamen zu Fall und verletzten sich leicht. Anschließend unterhielten sich beide Beteiligten, die Jugendliche weigerte sich aber, ihre Personalien anzugeben und entfernte sich zu Fuß vom Unfallort. Ihr Fahrrad ließ sie vor Ort. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht wird eine circa 15 Jahre alte Jugendliche mit südländischem Erscheinungsbild. Sie trug schwarze, längere, glatte Haare. Hinweise nimmt die Polizei unter 02131 300-0 entgegen.

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren