50 Jahre Zylinder-Kompanie Lank-Latum

Es ist schon eine tolle Geschichte! Am Sonntags-Stammtisch der inzwischen leider geschlossenen Traditionsgaststätte Breuers-Schierkes in Latum entstand in den sechziger Jahren die Idee, anlässlich des Schützenfestes als damals kleine Kompanie, gekleidet im schwarzen Anzug, silbergrauer Krawatte und Zylinder, beim Schützenfest mitzuziehen.

Auch nach 50 Jahren hat sich das Erscheinungsbild der so genannten Zylindermänner, die sich heute Heimatfreunde nennen, nicht geändert. Zur Kompanie stießen inzwischen Freunde aus dem Stephanus-Chor, aus dem Heimatkreis Lank und aus anderen Vereinigungen. Es ist in der Hauptsache Lothar Großpietsch, der die Kompanie seit 40 Jahren leitet und im Festzug anführt zu verdanken, dass die Zylindermänner auch in diesem Jahre wieder am Lank-Latumer Schützefest teilnehmen und mitmarschieren.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren