Auf Skate-Tour mit der Vize-Weltmeisterin

Wer in Meerbusch kann schon von sich behaupten, Vize-Europameister oder Vize-Weltmeister zu sein?

Seit dem vergangenen Wochenende trägt die Lanker Speedskaterin Marion Althoff (59) gleich beide Titel.

Vor einem Monat gewann sie bei den Europameisterschaften im italienischen Salerno („eine Bergfahrt mit Blick aufs Meer“) in der Altersklasse ab 60 bereits Silber, bei der WM im französischen Dijon gab’s am vergangenen Wochenende dann eine weitere zweite Platzierung obendrauf. „Der Erfolg war eine Überraschung“, sagt Marion, denn eigentlich war sie etwas erkältet.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren