Auftakt für “Meerbusch 2030”

Mehr als 100 Meerbuscher haben gestern Abend die Startveranstaltung fürs Stadtentwicklungskonzept besucht — und die ersten konkreten Anregungen gegeben, was sich in der Stadt im Grünen ändern sollte.

Ende nächsten Jahres soll die Stadt Meerbusch ein Konzept haben, wie sie sich für die Zukunft präpariert. Bürger können sich dabei einbringen. Bereits vor zwei Wochen startete ein Internetangebot, bei dem die Einwohner noch bis Anfang nächsten Monats Verbesserungsvorschläge auf einer interaktiven Landkarte eintragen können. Gestern Abend gab’s im Foyer des Meerbusch-Gymnasiums den öffentlichen Startschuss fürs Stadtentwicklungskonzept. Mehr als 100 Meerbuscher kamen; viele bereits mit konkreten Ideen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren