Fahrgastverband fordert neue Zugverbindung

Pro Bahn: Neben dem verspätungsanfälligen RE7 soll eine weitere Linie die Städte Neuss und Krefeld verbinden.

Der Fahrgastverband Pro Bahn hat sich für eine zusätzliche Zugverbindung ausgesprochen, die eine gute Verbindung zwischen Krefeld nach Neuss und Köln garantiert. Auf dieser Strecke liegt auch der Bahnhof Osterath.

Hintergrund ist die Vergabe der Linie RE7 an den britischen Betreiber National Express. Detlef Neuß, Leiter der Bezirksgruppe von Pro Bahn, teilte in einem Schreiben mit, dass er davon ausgehe, dass auch durch den neuen Betreiber die Probleme des RE7 nicht behoben werden.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren