Ostara: Es soll schneller gehen

Stadt und Bauherr Ten Brinke haben sich jetzt darauf geeinigt, auf Arbeitsebene besser zusammenzuarbeiten, um die Bebauung schneller voranzutreiben. Nach aktuellem Stand wird die Erschließung erst im Februar fertig.

Verzögerungen bei Meerbuschs größter Baustelle – auf dem Ostara-Gelände in Osterath entstehen zurzeit mehr als 100 Einfamilienhäuser, sechs Mehrfamilienhäuser und ein großer Supermarkt – hat am Dienstagabend die Politiker im nicht-öffentlichen Teil des Planungsausschusses beschäftigt. Ende des Jahres sollen zwar die ersten 40 Einfamilienhäuser bezugsfertig sein – allerdings gibt es massive Verzögerungen bei der Erschließung des Geländes. Ohne die aber darf der 4300 Quadratmeter große Edeka-Supermarkt nicht eröffnen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren